HypnoBirthing

Hypnose ist kein Hokuspokus – trotzdem kann sie Wunder vollbringen. Durch Entspannung, Atem und Affirmationen.

Bewusst und angstfrei gebären mit HypnoBirthing

Wusstest du, dass unsere körpereigenen Endorphine 200 Mal stärker wirken, als Morphium? In der geburtsvorbereitenden Hypnose, sowie in der HypnoBirthing-Geburtsvorbereitung wird dieser Effekt genutzt.

 

Deinem Körper werden im entspannten Zustand die nötigen Werkzeuge gegeben, um den Geburtsschmerz selbstständig zu bewältigen und die Angst davor abzulegen. Zusätzlich lernst du verschiedene Atemtechniken, die deinem Körper helfen, sich während der Geburt zu entspannen und deinem Kind während den Wehen helfen, kraftvoll aber kontrolliert seinen Weg nach Aussen zu schaffen.  – für eine selbstbestimmte und bewusste Geburt.


Wieso HypnoBirthing?

  • Die Dauer der ersten Geburtsphase kann sich um mehrere Stunden verkürzen
  • Weniger Schmerzen während der Geburt und dadurch weniger Bedarf an Schmerzmitteln
  • Weniger Dammrisse und Dammschnitte
  • Ermüdung während der Geburt wird vermindert
  • Weniger Ängste und eine entspanntere Schwangerschaft
  • Schnellere Erholung nach der Geburt
  • Fördert das Bonding mit deinem Baby

Yoga Mama Kurs

HypnoBirthing trifft Yoga – die besten Techniken vereint in einem Kurs

Ich habe diese Yoga Programm so kreiert, wie ich es in meiner Schwangerschaft ganz dringend gebraucht hätte.

Atem, Bewegung und Entspannung – das sind die Grundpfeiler einer guten Geburt. Und so ist es kein Zufall, dass auch der Yoga Mama Kurs auf diese Disziplinen setzt. Der Kurs setzt sich aus 40 Minuten Asana, also körperlicher Yogapraxis, 20 Minuten Atem- und Entspannung und 30 Minuten Theorie zusammen. So gibst du deinem Körper die Möglichkeit, stark und flexibel durch deine Schwangerschaft und in die Geburt zu gehen. Gleichzeitig erlernst du essentielle Instrumente aus dem HypnoBirthing, die dir dabei helfen, dich während der Geburt in einen Zustand der Entspannung zu versetzen, so dass der Körper genügend Endorphine freisetzen kann, die 200 Mal stärker als Morphium wirken. Du lernst, Ängste abzubauen, mit deinem Baby schon während der Schwangerschaft intensiv zu bonden und bekommst in den Theorie-Inputs wertvolles Wissen an die Hand, damit du aufgeklärt und selbstbestimmt in dein Leben als Mama starten kannst. Kurzum: Ich verwende die Instrumente aus dem Yoga, aus dem HypnoBirthing und aus meiner Tätigkeit als Doula, die meiner Meinung nach am besten auf eine Geburt vorbereiten und in der Schwangerschaft unterstützen.

Geburtsvorbereitungs-Kurse

Du willst dich vertieft mit HypnoBirthing auseinandersetzen und lernen, wie du Ängste abbaust, wie du mit Schmerzen umgehen kannst und durchwegs positiv und selbstbestimmt an deine Geburt herangehst? Du möchtest zusätzlich aber noch jede Menge Tipps, wie du den für dich richtigen Geburtsort wählst, wie du deinen Körper auf die Geburt vorbereitest und wie du die für dich stimmige Geburt gestaltest? Dein Geburtspartner möchte konkret wissen, wie er oder sie dich vor, während und nach der Geburt unterstützen kann? Dann ist mein Geburtsvorbereitungskurs das Richtige für dich. Hier kommst du zu meinen Kursen.

Auf meinem Youtube-Kanal findest du Videos zum Thema Geburtsvorbereitung, HypnoBirthing und Schwangerschaft.